Photo by freestocks.org from Pexels

 

Hier finden Sie eine Übersicht einiger der beliebtesten Geräte und technischen Neuerungen, mit der Sie an Weihnachten ganz sicher eine Freude machen. Aber Vorsicht: Diese Gadgets eignen sich nicht für ein kleines Budget. Als einzelnes Geschenk oder für Gemeinschaftsgeschenke sind sie aber unschlagbar.

Nest Hub Max

Unsere Wahl ist der Nest Hub Max von Google. Steuern Sie Ihre Smart-Home-Geräte, verwenden Sie ihn als persönlichen Organizer, fragen Sie bei Google Assistant nach Informationen, sehen Sie sich Videos an, hören Sie Musik und vieles mehr. Das Max-Modell vergrößert den Bildschirm des alten Hub erheblich, fügt eine nach vorne gerichtete Kamera für Video Anrufe hinzu und verleiht dem integrierten Audio ein zusätzliches Plus. Er eignet sich auch als anständiger Smart-Lautsprecher. Der Hub fungiert  als super schicker digitaler Fotorahmen, um Ihren Raum zu dekorieren. Wenn Sie bis jetzt noch nicht auf die Idee eines digitalen Assistenten gekommen sind, ist der Nest Hub Max möglicherweise DAS Gerät.

iPhone 11 Pro

Das neue Kamerasystem des 11 Pro mit drei Objektiven verleiht dem neuesten Mobiltelefon von Apple den begehrten Titel der besten Kamera, mit der jemals ein Smartphone ausgestattet wurde. Das ist bestimmt keine leichte Aufgabe. Das neue Ultra-Weitwinkel-Objektiv eignet sich perfekt für knifflige Innenaufnahmen, während der neue Nachtmodus von iOS 13 wie Hexerei erscheint und Details aus Aufnahmen bei nahezu völliger Dunkelheit zeichnet. Die Kamera ist so gut, dass sie sogar Ihre DSLR ersetzen könnte.

Mega Drive Mini

Sega tritt in die Fußstapfen der Minis NES, SNES und Playstation. Mit seinen 42 vorinstallierten Spielen (darunter Vorreiter wie Sonic, Streets Of Rage 2, Street Fighter II und Altered Beast) schlägt es die Konkurrenz aus dem 16-Bit-Wasser. Und Sega empfiehlt die Verwendung von Controllern mit großzügigen 2 m langen Anschlüssen, mit denen Sie bequem vom Sofa aus spielen können.

iPad (7. Generation)

Apples Einstiegs-iPad mag das bescheidenste Produkt in seiner Tablet-Palette sein. Dieses Jahr gab es auch für das günstigste iPad eine Funktionsverbesserung: Der Bildschirm wurde auf ein 10,2-Zoll-Display (gegenüber dem 9,7-Zoll-Display des Vorgängermodells) aufgerüstet und die Kompatibilität für das Super-Slick-Smart-Keyboard-Cover wurde hinzugefügt. Für 370 € ist das bescheidene Einsteiger-Tablet ein gute Option, kommt mit dem neuen iPadOS und ist mehr als fähig, mit vielen Funktionen.

Fire TV Cube

Mit Standard-Streaming-Boxen und -Sticks könnte man meinen, Amazon hätte diesen Bereich voll abgedeckt. Dem ist nicht so. Der Fire TV Cube kombiniert eine Streaming-Box und ein Echo zu einem sprachaktivierten Unterhaltungsgerät. Es benötigt (weitgehend) keine Fernbedienung. Die Hardware-Aktualisierung für 2019 unterstützt jetzt Dolby Vision und HDR + (eine wichtige Neuerung des Vorjahresmodells) und verfügt über einen leistungsstärkeren Prozessor unter der Haube. Auf diese Weise wird ein reibungsloser Betrieb gewährleistet. Wer auf der Suche nach einer Lösung ist, und von den angebotenen All-in-One-Alternativen nicht überzeugt ist, sollte sich diese ansehen.

Oculus Quest

VR hat in den letzten Jahren den Anschein gemacht, ein Riesen-Ding zu werden, aber trotz der Anwesenheit von Sonys zugänglichem PSVR, hat es den Sprung nie ganz geschafft. Oculus‘ völlig kabelloses Quest zielt darauf ab, dies mit purer Bequemlichkeit zu ändern. Der Quest bietet uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, sodass Sie mit Hingabe durch virtuelle Welten schlendern können. Eine geschickte, voreingestellte Grenze verhindert, dass Sie gegen Wände  oder Ähnliches stoßen. Sie können sich in Beat Sabre wild austoben, ohne Angst vor Kabelsalat zu haben.

Turtle Beach Elite Atlas Aero

Turtle Beach ist der König der Gaming-Headsets und für PC-Gamer ist der Elite Atlas Aero mit Sicherheit die beste Option. Memory Foam-Ohrmuscheln sorgen für eine angenehme Passform und ein spezieller Gurt zur Erhöhung des Tragekomforts für Brillenträger ist eine inspirierende Ergänzung. Der Klang ist klar und druckvoll. Der Modus „Übermenschliches Hören“ verstärkt das Geräusch von Schritten im Spiel, sodass Sie immer den Feind kommen hören können.

Franz Stanzlinger
Franz Stanzlinger
Mein Name ist Franz und ich war schon immer sehr an Technik interessiert. Ich bin jetzt hauptberuflich Technik & Gadget Blogger und liebe meinen Beruf.